Kein Bild vorhanden

Nach 29-jähriger Tätigkeit im PVC-Bereich von Wacker Chemie und Vinnolit wurde Dr. Kurt Kreilein, der zuletzt das Vinnolit-Standortmanagement Süd leitete, in den Ruhestand verabschiedet. Am Standort Burghausen hat Dr. Peter Spes (48) die Verantwortung für Produktion, Technik und Standortmanagement als neuer Werkleiter und Nachfolger von Kreilein übernommen. Er war zuvor in der Produktion bei Vinnolit in Burghausen und Gendorf tätig und zuletzt Leiter des Produktionsteams Mikrosuspensions-PVC in Köln-Merkenich. Nachfolger von Kreilein in Gendorf ist Dr. Thomas Karcher (43), der in der Vergangenheit verschiedene Aufgaben in der Produktion wahrgenommen hat und zuletzt Leiter des Produktionsteams Vinylchlorid bei Vinnolit Gendorf war.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Vinnolit GmbH & Co. KG

Carl-Zeiss-Ring 25
85737 Ismaning
Germany