Kein Bild vorhanden

Thyssen Krupp Materials hat die Aktivitäten des Kunststoffbereichs der holländischen Verder Gruppe übernommen. Das Sortiment der neuen Firma Thyssen Krupp Verder Kunststoffen B.V. beinhaltet unter anderem komplette Kunststoff-Rohrsysteme und technische Kunststoffe für die Installation und den Bau von Maschinen. Das Unternehmen mit Sitz und Lager in den Niederlanden ist ein Geschäftszweig von Thyssen Schulte, Düsseldorf. Die deutsche Mutter ist im Bereich Edelstahl-Rohrsysteme tätig und beschäftigt europaweit 8 900 Mitarbeiter. Die seit über 40 Jahren im internationalen Markt präsente Verder Gruppe will sich künftig mehr und mehr auf die Förderung von Flüssigkeiten und Feststoffen konzentrieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?