Die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) ist eine von zehn Fachgesellschaften, die es seit dem ersten Juli im Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Düsseldorf, gibt. Zu ihr gehören acht Fachbereiche. Neu hinzugekommen sind die Optischen Technologien. Weitere Fachbereiche in der GMA sind unter anderem Fertigungsmesstechnik, industrielle Informationstechnik und Prozessmesstechnik. Vorsitzender der Fachgesellschaft ist Prof. Gerald Gerlach, Geschäftsführer bleibt Dieter Westerkamp.

Die geänderte Zusammensetzung der GMA ist Teil der neuen Struktur im VDI-Bereich Technik und Wissenschaft. Statt bisher 22 Fachgesellschaften gibt es jetzt zehn. Über deren Grenzen hinweg haben VDI-Mitglieder künftig die Möglichkeit, aus über 50 Fachbereichen (Themenfeldern) vier auszuwählen, die sie am meisten interessieren. Aus den Fachbereichen bekommen sie alle wesentlichen Informationen beispielsweise zu neuen VDI-Richtlinien, fachspezifischen Tagungen und neuen technischen Trends. Alternativ haben die Mitglieder weiterhin die Möglichkeit, sich einer Fachgesellschaft zuzuordnen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?