Uhr mit Ziffernblatt aus rPET.

Durch das Recyclingverfahren gleich kein Ziffernblatt dem anderen. (Bild: Oris)

Seit einigen Jahren ist der Uhrenhersteller Oris mit der Mission Change for the Better unterwegs, um einen Beitrag zum Schutz der Weltmeere zu leisten. So arbeitet das Unternehmen beispielsweise mit Everwave (ursprünglich Pacific Garbage Screening) zusammen, um die Entwicklung einer schwimmenden Plattform zu fördern, welche Plastikabfälle vor dem Zufluss in die Weltmeere zurückhält.

Damit sich dieses Engagement auch in den eigenen Produkten widerspiegelt und um die Tatsache zu feiern, dass Oris nun auch offiziell Klimaneutralität erreicht hat, hat das Unternehmen nun die Aquis Date Upcycle entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Version einer bereits seit einigen Jahren erhältlichen Taucheruhr von Oris mit einem farbenfrohen Zifferblatt aus rezyklierten PET-Kunststoff, der aus aus dem Meer gesammelten PET-Flaschen stammt. Jede Uhr der Sonderedition ist ein Unikat, da das Recylingverfahren zufällige Muster erzeugt und darum keine zwei Zifferblätter gleich sind.

Das genaue Verfahren, mit dem die Ziffernblätter entstehen, sind geheim. Doch so viel verrät Ralf Hilbich, Product Development Manager bei Oris: „Die Entwicklungszeit für die Uhr belief sich auf rund 1 ½ Jahre, dabei standen Aspekte wie die Hitzebeständigkeit im Vordergrund. Denn so eine Uhr wird beispielsweise beim Strandurlaub schnell sehr heiß – dabei darf sich das Ziffernblatt dann auf keinen Fall verformen.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?