Kein Bild vorhanden

KraussMaffei hat seinen Schaltschrankbau der für den US-Markt wichtigen Zertifizierung durch die Prüfstelle der Underwriters Laboratories (UL) unterzogen. Sowohl die Konstruktion als auch die eigentliche Fertigung haben dabei ihr Know-how in den Vorschriften UL508A sowie NFPA79 nachgewiesen.

Das Unternehmen baut nicht nur eigene Maschinen für die Kunststoffindustrie, sondern stellt unter anderem auch Schaltschränke für Kunden außerhalb dieser Branche her. Die Teams aus dem Bereich Schaltschrankbau beherrschen das gesamte Spektrum von der elektrischen Integration kleinerer Handlingmodule bis hin zur Verschaltung komplexer Großmaschinen. Die unterschiedlichen Anforderungen des weltweiten Geschäfts sind den Experten aus eigener, täglicher Erfahrung vertraut. Die Produktion ist zertifiziert nach DIN ISO 9001, DIN EN ISO/IEC 17025/2005 sowie VDMA 24470 und jetzt auch gemäß UL508A und NFPA79.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KraussMaffei Technologies GmbH

Krauss-Maffei-Str. 2
80997 München
Germany