Handschlag

Reviva Plastics ist nun Teil der Trioworld Group. (Bild: Dragonimages - Fotolia.com)

Mit Reviva Plastics gewinnt Trioworld zusätzliches Know-how im Bereich des Kunststoffreyclings, insbesondere beim recyceln stark verschmutzter Agrarkunststoffe.

"Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir für unsere Kunden in der Landwirtschaft, in der die Kreislaufnutzung von Kunststoff immer wichtiger wird, einen großen Mehrwert schaffen werden", betont Andreas Malmberg, CEO der Trioworld Group. Das Unternehmen will den nachhaltigen Einsatz von Kunststoffen in der Landwirtschaft, basierend auf eigenen Technologien und Verfahren, vorantreiben.  

Recycling von Kunststoffabfällen aus dem Agrarsektor

Seit 1985 betreibt das Unternehmen eigene Recyclingstraßen und arbeitet stetig daran, den Einsatz von Regranulaten in den Produkten zu steigern. So wurde die Silofolie Trioblack 2020 als erste Agrarfolie überhaupt mit dem Umweltzertifikat „Der blaue Engel“ ausgezeichnet, welches Produkte mit einem Rezyklatanteil von mindesten 80 % zertifiziert.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?