Werksgebäude

Die neue Mischerei von Sun Chemical Color Solutions in Köln. (Bild: Sun Chemical)

Maschinen in einer Werkshalle
Blick ins Innerei der neuen Mischerei. (Bild: Sun Chemical)

Sun Chemical ist Mitglied der DIC-Gruppe, einer der führender Hersteller von Verpackungs- und Grafiklösungen, Farb- und Displaytechnologien, funktionalen Produkten, elektronischen Materialien und Produkten für die Automobil- und Gesundheitsindustrie. Als Teil des Geschäftsbereichs Color Materials ist die Sun Chemical Color Solutions für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Masterbatches für die Kunststoffindustrie verantwortlich.

"Mit dieser neuen Investition wollen wir unsere Position stärken und unser Masterbatch-Geschäft für unsere Kunden weiter ausbauen", sagt Thomas Sattler, Geschäftsführer von Sun Chemical Color Solutions.

Die Grundfläche der neuen Mischanlage umfasst gut 1.700 m² Nutzfläche und ermöglicht nicht nur eine deutliche Erhöhung der Produktionskapazität, sondern gewährleistet auch eine effizientere Produktion. Digitalisierte und automatisierte Prozesse sowie optimierte interne Transportwege ermöglichen es Sun Chemical Color Solutions, nun noch schneller auf steigende Qualitätsstandards der Branche und veränderte Kundenanforderungen zu reagieren.

Quelle: Sun Chemical

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?