SPE-Award für Motorabdeckung aus Zytel plus von DuPont

Hersteller der prämierten, akustisch dämmenden Designhaube ist Camoplast Polymer Solutions, Richmond/Kanada. Gefertigt wird das bei General Motors realisierte Bauteil aus dem neuen Polyamid (PA) Zytel plus von DuPont. Das PA wurde für diese Anwendung ausgewählt, weil es seine mechanischen Eigenschaften und seine gute Oberfläche auch nach langzeitiger Einwirkung hoher Temperaturen von 180 °C und mehr, wie sie in aufgeladenen Motoren üblich sind, beibehält.

Camoplast, ein Spezialist für spritzgegossene, unter der Motorhaube eingesetzte Kunststoffteile bescheinigt dem PA Vorteile hinsichtlich der Verarbeitung, des Erscheinungsbilds und der Dimensionsstabilität. Dazu Omar Khennache, Program Manager – Materials: „Das Material ist unproblematisch in der Verarbeitung. Trotz eines Glasfaseranteils von 35 Gew.-% behält das Teil eine hochglänzende, gleichmäßige Oberfläche. Und die Abmessungen bleiben innerhalb enger Toleranzen, was für eine leichtgängige passgenaue Montage derart großer Teile wichtig ist.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Germany