Lewandowski

Jacek Lewandowski leitet die neue Tochtergesellschaft im polnischen Lodz. (Bild: Sikora)

Der Hersteller und Lieferant von Mess-, Regel-, Inspektions-, Analyse- und Sortiersysteme, Sikora baut seine seine Präsenz in Europa mit der neuen Niederlassung in Lodz, Polen weiter aus. Leiter der neuen Sikora Poland ist Jacek Lewandowski. Er  verfügt über langjährige Vertriebserfahrung in verschiedenen Industriebereichen, unter anderem in der Messtechnik. Der graduierte Ingenieur mit Masterabschluss in Management und Organisation ist zunächst Ansprechpartner für Kunden in der Rohr- und Schlauchindustrie. Neben Polen betreut Lewandowski auch das Baltikum mit Estland, Lettland und Litauen sowie und die südosteuropäischen Länder Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, den Kosovo, Nord-Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowakei und Slowenien.

Potenziale auf dem polnischen Markt heben

Dr. Jörg Wissdorf, Mitglied des Sikora-Vorstands sieht großes Potenzial auf dem polnischen Markt: „Es gibt beispielsweise viele Rohr- und Schlauchhersteller im Bereich der Haustechnik, Infrastruktur sowie Automotive und Industrie-Applikationen, die ihren Fokus auf innovative Messtechnologien für beste Produktqualität, optimale Prozesse und höchste Wirtschaftlichkeit legen. Diese Hersteller werden maßgeblich von unserer Kundennähe vor Ort durch zeitnahe und effiziente Betreuung in der Landessprache profitieren.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SIKORA AG

Bruchweide 2
28307 Bremen
Germany