Produktion von Lateral-Flow-Tests.

Produktion von Lateral-Flow-Tests. (Bild: Sanner)

Als Spezialist für medizintechnische Lösungen ist Sanner bereits seit Jahrzehnten qualifizierter Lieferant für namhafte Anbieter von Diagnostik-Anwendungen. Vor allem auf dem Gebiet der In-Vitro-Diagnostik bietet das Unternehmen Lösungen, die in vielen Bereichen umgesetzt werden können – von der Auftragsfertigung über das Industrial Design und Prozessentwicklung bis hin zur Serienfertigung.

In-Vitro-Diagnostik und Point-of-care-Testing

Rasche, präzise und zuverlässige Ergebnisse sind in Notaufnahmen und bei anderen, lebenswichtigen Behandlungsentscheidungen ausschlaggebend. Mit Point-of-care-Schnelltests für die Diagnose von kardialen Markern und Antigenen wie Influenza oder Covid-19, HIV- und Schwangerschaftsselbsttests sowie Diagnostikkomponenten für Bluttests und Einmalartikel für die Labordiagnostik bietet Sanner ein breites Leistungsspektrum. Dieses zeichnet sich durch ein anwenderfreundliches Design, eine automatisierte und prozesseffiziente Fertigung, sowie hohe Qualität auch bei großen Stückzahlen aus. Als Trockenmittel-Experte bietet Sanner die Komplettlösung aus einer Hand: Diagnostikprodukte wie Lateral-flow-Tests kombiniert mit den passenden Trockenmittelprodukten zum Schutz vor Feuchtigkeit.

Sicherheit und einfache Handhabung

Auch bei der Produktion von vorfüllbaren Spritzen blickt Sanner auf umfangreiche Erfahrung zurück. Die Kunststoffspritzen mitsamt Kolbenstangen, Kolbenstopfen, Nadelschutz und Fingerauflagenvergrößerung bilden ein komplettes Spritzensystem. Zudem fertigt das Unternehmen innovative Spritzenkomponenten und Zubehörteile sowie Transfer Devices im Zweitkomponentenspritzguss. Eine hundertprozentige Rückverfolgbarkeit durch integrierte ME-Systeme, Produktion auch im Reinraum, GMP-konforme Fertigung und die Zertifizierung nach 13485 sind bei Sanner Standard.

Von der Entwicklung bis zur Serienfertigung

Als Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO) unterstützt Sanner Kunden bei der Umsetzung ihrer pharmazeutischen und medizintechnischen Produkte: Mit dem IDP Process hat das Unternehmen einen ganzheitlichen, normkonformen Prozess entwickelt, der hohe Effizienz und Geschwindigkeit ermöglicht. Dabei managt das Unternehmen in einem mehrstufigen Prozess das gesamte Entwicklungsprojekt – von der ersten Idee bis zur Serienfertigung und darüber hinaus.

Medtec Live 2022
Halle 10, Stand 10-309

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sanner Ventures GmbH

Schillerstraße 76
64625 Bensheim
Germany