Vor dem Hintergrund der veränderten Anforderungen im Halbzeugmarkt hat Sahlberg, Feldkirchen, seine Fertigungs- und Lagerflächen auf nunmehr 8000 m2 erweitert, neue Maschinen und Fertigungseinrichtungen angeschafft und das Lagersortiment in Breite und Tiefe deutlich ausgebaut. Entstanden ist das Anfang dieses Jahres 2007 eröffnete Sahlberg Polymer Center (S.P.C.) in Heimstetten bei München. Das Sortiment reicht von einfachen Standard-Kunststoffen und transparenten Werkstoffen über alle Arten von technischen Kunststoffen bis zu Hochleistungskunststoffen, Duroplasten und PUR-Werkstoffen sowie sämtlichen Elastomeren und geschäumten Materialien. Besonderes Gewicht legt das Unternehmen auf die weitere Entwicklung seiner Dienstleistungen und Fertigungskompetenzen. Mit einer neuen, großen Plattensäge und dem dazugehörigen Manipulator werden Serienzuschnitte in kurzer Zeit ausgeführt. Auch spezifische Einzelanfertigungen bis zu einer Schnittgenauigkeit von 0,2 mm seien mit dieser Ausstattung möglich.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SAHLBERG GmbH

Friedrich-Schüle-Str. 20
85622 Feldkirchen
Germany