Der Helmstedter Dienstleister RPM (Rapid Product Manufacturing) kooperiert bei der Entwicklung und Anwendung des NylonMold-Verfahrens mit Mann+Hummel. Kunden beider Unternehmen sollen durch die Zusammenarbeit hochwertige Prototypen mit Serieneigenschaften erhalten. Das NylonMold-Verfahren ermöglicht den Guss von Polyamid-(PA-)Teilen in Silikonformen. Die kleb- und schweißbaren PA-Teile können bei Temperaturen von -40 bis 180 °C eingesetzt werden. Durch Tests und Prüfstandversuche werden die Einsatzmöglichkeiten der Gussteile ständig erweitert und entsprechende Standards geschaffen. Gleichzeitig erarbeiten die Kooperationspartner weiterführende Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Unternehmen

rpm rapid product manufacturing GmbH

Dieselstraße 15
38350 Helmstedt
Germany