Am 15. Oktober veranstaltet Pruner, Kenzingen, auf dem Messegelände der Fakuma das zweite Fachforum für Führungskräfte aus der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Den Auftakt bildet in Sektion I (9.00 bis 12.15 Uhr) der Einführungsvortrag „So hat der europäische Werkzeugbau noch eine Zukunft!“. Anschließend widmet sich das Fachforum der Werkzeugentwicklung vom Prototyp zur Serienreife. An Beispielen aus der Verpackungs- und Medizintechnik sowie an technischen Teilen werden neue Werkzeugtechnologien aufgezeigt und innovative Lösungswege vermittelt. Um die Anforderungen an ein Heißkanalsystem und wo dieses Sinn macht, geht es in Sektion II (13.30 bis 17.00 Uhr). Verschiedene Systeme und deren Anwendung werden in den Vorträgen gegenübergestellt. Referenten sind Experten aus Industrie und Wissenschaft, die Teilnehmergebühr beträgt 540,- Euro für Tageskarten und 295,- Euro für Halbtageskarten.

Sie möchten gerne weiterlesen?