Der Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff, Frankfurt/M., lädt zur Teilnahme am Wettbewerb „Produkt des Jahres“ ein. Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht werden.

Neu beim diesjährigen Wettbewerb ist die Erweiterung der Produktkategorien. In insgesamt neun Kategorien haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre mit Kunststoff gestalteten Produkte einzureichen: Bürobedarf (Schreibgeräte und Organisationsmittel), Elektrogeräte, Gartenprodukte, Indoor (Wohnen, Küche und Bad), Lager- und Transportsysteme, Medizin- und Gesundheitsprodukte, Outdoor (Sport und Freizeit), Spielwaren sowie Produkte der Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. Eine Fachjury, die sich unter anderem aus Vertretern der Stiftung Warentest, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie des Rates für Formgebung zusammensetzt, prämiert aus den neun Kategorien insgesamt 18 Produkte. Beurteilt wird nach Funktionalität (40 %), Innovation (30 %) und Design (30 %).

Die ausgezeichneten Produkte werden vom 12. bis 16. Februar 2010 auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt und vom 27. Oktober bis 3. November auf der K 2010 in Düsseldorf präsentiert. Die Gewinner erhalten ein umfangreiches Marketingpaket und dürfen mit dem Siegel „Produkt des Jahres“ werben.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V.

Städelstraße 10
60596 Frankfurt am Main
Germany