Die Polymer-Gruppe hat ihr neu errichtetes Logistik-Center am Produktionsstandort Bad Sobernheim offiziell in Betrieb genommen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 5 Mio. Euro entstand dort auf einer Fläche von 10000 m2 neben acht gleichzeitig nutzbaren Andockplätzen für Lkw auch ein 18 m hohes Hochregallager mit Platz für 8500 Paletten oder 370 Lkw-Ladungen. Während die große Kapazität des neuen Logistik-Centers für Just-in-Time-Lieferfähigkeit sorgt, verringert sich zugleich der zeitliche Aufwand für die Anlieferung von Rohstoffen sowie die Auslieferung von Fertigwaren.

Darüber hinaus führt eine Neustrukturierung der Logistik, die unter anderem die Einführung definierter Zeitfenster für Speditionen umfasst, zu einer verringerten Belastung der Zufahrtswege zum Betriebsgelände, weil die derzeit täglich etwa 60 Lkw-An- und Auslieferungen jetzt zeitlich exakt koordiniert abgewickelt werden können. Für die Entwicklung und Umsetzung des integrierten Logistik-Konzepts zeichnet der Ludwigshafener Branchenspezialist Herrmann Logistik verantwortlich.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Polymer-Chemie GmbH

Haystraße
55566 Bad Sobernheim
Germany