(v.l.): Hartmut Storz, Stefan Huber und Bernd Faller

Neue Geschäftsführung bei Rampf Production Systems (v.l.): Hartmut Storz, Stefan Huber und Bernd Faller. (Bild: Rampf)

Der Geschäftsführer von Rampf Production Systems, Bernd Faller, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Der langjährige Geschäftsführer von Rampf Production Systems verlässt das Unternehmen nach 19 Jahren. In dieser Zeit hat der 62-Jährige das Produktportfolio des Unternehmens im Bereich Misch- und Dosiertechnik signifikant ausgebaut. Darüber hinaus wurde rund um diese Kernkompetenz die Entwicklung automatisierter Maschinen und Anlagen vorangetrieben. Unter seiner Führung  wuchs die Mitarbeiterzahl von 65 auf über 200, darüber hinaus wurden am Unternehmensstandort in Zimmern ob Rottweil zwei großflächige Produktionshallen errichtet.

Auf ihn folgt Stefan Huber. Der staatlich geprüfte Techniker Maschinenbau und Technische Betriebswirt begann seine berufliche Laufbahn bei Rampf 2014 als Regional Sales Manager. Seit 2017 bekleidet er die Position Director Project Management. Als Geschäftsführer ist der 41-Jährige für Project Management, Operations und Materials Management verantwortlich.

Hartmut Storz ist seit 2017 Geschäftsführer von Rampf Production Systems. Seine Karriere bei Rampf begann der 63-Jährige in 2004 als Leiter Vertrieb und Marketing. Als Geschäftsführer ist Hartmut Storz für Sales, Marketing, Kaufmännischer Bereich und Product Management (Entwicklung, Konstruktion, Steuerungstechnik, Anwendungstechnik) zuständig.

Neue Geschäftsführung auch bei Rampf Polymer Solutions

Dr. Christian Weber, Dr. Klaus Schamel und Peter Barwitzki
(v.l.): Dr. Christian Weber, Dr. Klaus Schamel und Peter Barwitzki. (Bild: Rampf)

Der Entwickler und Produzent von reaktiven Gießharzen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon mit Sitz in Grafenberg wird fortan von Dr. Christian Weber und Peter Barwitzki geführt. Barwitzki tritt die Nachfolge von Klaus Schamel an. Der gelernte Industriekaufmann und staatlich geprüfte Wirtschaftsassistent verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der chemischen Industrie, davon rund 20 Jahre als Geschäftsführer namhafter Unternehmen in und außerhalb von Deutschland. Der 58-jährige Barwitzki verantwortet als Geschäftsführer den Bereich Vertrieb.

Dr. Christian Weber ist seit 2021 Geschäftsführer von Rampf Polymer Solutions. Der promovierte Chemiker begann bei Rampf 2018 als Entwicklungsleiter. Als Geschäftsführer ist Christian Weber (53) für den Bereich Technik zuständig.

Dr. Klaus Schamel verabschiedet sich nach 14 Jahren als Geschäftsführer. Der promovierte Chemiker und ausgewiesene Branchenexperte hat das Unternehmen durch eine gezielte Personalstrategie, zielorientierte Infrastrukturinvestitionen sowie marktgerechte Erweiterung des Produktportfolios zum Markt- und Innovationsführer entwickelt. Unter der Ägide des 65-Jährigen wurden unter anderem mit der Einführung der Qualitätsnorm IATF 16949 weitere große Key Accounts im Automobilsektor gewonnen sowie durch eine stringente Internationalisierung der Umsatz mit internationalen Kunden mehr als vervierfacht.

Quelle: Rampf

Werden Sie Teil unseres Netzwerkes auf LinkedIn

PV-Logo

 

 

Aktuelle Informationen für Kunststoffverarbeiter - News, Trend- und Fachberichte über effiziente Kunststoffverarbeitung. Folgen Sie uns auf LinkedIn.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG

Römeralle 14
78658 Zimmern o. R.
Germany

RAMPF Polymer Solutions GmbH & Co. KG

Robert-Bosch-Straße 8-10
72661 Grafenberg
Germany