Zum 1. Februar wird Dr. Bärbel Naderer die Geschäftsführung des Vereins Kunststoffland NRW, Düsseldorf, übernehmen. Sie löst damit Dr. Harald Pielartzik ab, der seinen Schwerpunkt innerhalb des Vereins wieder verstärkt auf die Bereiche Wissenschaft und Technologie setzen wird. Naderer betreute bisher als Ministerialrätin im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie (MWME) des Landes Nordrhein-Westfalen die Kunststoff- und Elektrobranche. Seit 2004 begleitete sie u.a. die Aktivitäten der Kunststoffindustrie in Nordrhein-Westfalen, die schließlich in der Gründung des Vereins im Dezember 2006 mündeten.

Pielartzik hatte in den letzten zwei Jahren die Geschäftsstelle aufgebaut und wichtige Pionierarbeit für den Verein geleistet. Durch die personelle Veränderung erhält er den nötigen fachlichen Freiraum, um sich auf die wichtigen Felder Wissenschaft, Forschung, Innovation und Technologie zu konzentrieren. Ein Kernthema wird dabei die Entwicklung von Zukunftsszenarien für die Branche im Jahr 2030 sein.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kunststoffland NRW e.V. Clustermanagement NRW.Kunststoff

Grafenberger Allee 277
40237 Düsseldorf
Germany