Mikrohärte-Prügeräte ZHVµ

MIKROHÄRTEPRÜFGERÄTE Mit der ZHVµ-­Serie stehen drei neue Modelle für die Mikrohärteprüfung bis HV 0,01 zur Verfügung. Für unterschiedliche Prüfaufkommen sind die Geräte als manuelle, halb- oder vollautomatische Version erhältlich. Alle Varianten decken einen Prüfkraftbereich von 10 bis 2000 gf ab. Darüber hinaus kann der Bediener über einen motorisierten Revolverkopf zwischen vier Objektiven und zwei Eindringkörpern (Vickers und Knoop) wechseln. Die voll automatisierte Variante eignet sich vor allem für hohes Prüfaufkommen. Durch den automatisierten Kreuztisch ist die Prüfung wirtschaftlicher und Bedienereinflüsse während des Prüfprozesses werden vermieden. Einen weiteren Vorteil gegenüber der manuellen Bedienung bietet die Möglichkeit, die gesamte Probenoberfläche zu scannen, um schnell und genau verschiedene Prüfpunkte anzusteuern. Die Serie ist mit Kalibrierzertifikaten des DKD ausgestattet (gemäß ISO 6507, ISO 4545 und ASTM E384) und ISO 12025-konform.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zwick GmbH & Co. KG

August-Nagel-Straße 11
89079 Ulm
Germany