Mikro-Drehteller

SPRITZGIESSMASCHINEN Auf der K-Messe stellte Babyplast einen Mikro-Drehteller in XXS vor. Rotative Werkzeuge mit Drehtellern zu betreiben gilt als effektives Verfahren im 2K-Spritzguss. In Kierspe übertrug man das Prinzip nun in die Welt der kleinen Teile: Werkzeugbauer Quattro-Form aus Ettenheim entwickelte speziell für die Maschinen des Herstellers einen schnellen Mikro-Drehteller mit 180-Grad-Taktung. Als Werkzeug wählte der Aussteller eine typische Hybridanwendung. Ein Kreisel aus TPE/PS, mit einem Durchmesser von 45 mm, wird um eine Stahlspitze gespritzt. Eingelegt wird die Stahlspitze mit einem 5-Achs-Roboter von Denso Europe. Nach Auskunft des Herstellers verdichtet diese Anwendung eine Prozesskette auf minimalem Raum, ist energieeffizient, kostenvorteilig und hat eine hohe Verfügbarkeit.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

CHRISTMANN Kunststofftechnik GmbH

Waldheimstraße 6b
58566 Kierspe
Germany