Indien wird nach einer Studie der Deutschen Bank Research bis zum Jahr 2020 weltweit das höchste durchschnittliche Wirtschaftswachstum pro Jahr verzeichnen – noch vor China und den USA. Das Land bietet ausländischen Investoren neben stabilen politischen Verhältnissen ein funktionierendes, berechenbares Rechtssystem sowie zahlreiche qualifizierte Arbeitskräfte mit guten Englischkenntnissen. Voraussetzungen, die heute bereits mehr als 700 deutsche Unternehmen in Indien zu nutzen wissen – sei es in der Produktion, in der Forschung und Entwicklung oder im Dienstleistungsmarkt.


Die Verlage moderne industrie und Hüthig vermitteln interessierten Unternehmen, vor allem aus dem Mittelstand, alle wichtigen Informationen für eine wirtschaftliche Tätigkeit in Indien. Auf einer eintägigen Informationsveranstaltung am 2. Juni sprechen Indien-Experten in Nürnberg über für einen Markteintritt oder eine Produktion in Indien relevante Themen. Eine speziell für am indischen Markt interessierte Unternehmer konzipierte Informationsreise findet vom 2. bis 9. Juli statt. Auf dem Programm stehen ausgewählte Werksführungen, bei denen deutsche Unternehmen ihre Erfolgsstories vorstellen. Die Reise führt von Bangalore über Coimbatore weiter nach Chennai in den Süden Indiens. Am 6. Juli wird die Messe Intec 2005 in Coimbatore besucht, mit über 400 Ausstellern Süd-Indiens größte Messe für Industrie-Automation, Werkzeugmaschinen und Automobil-Zulieferer, an der sich auch der Freistaat Bayern beteiligt.


Weitere Informationen zur Informationsveranstaltung unter Tel. 08191/125-694, zur Reise unter Tel. 08191/125-372

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hüthig GmbH

Im Weiher 10
69121 Heidelberg
Germany