Kunststoffverarbeiter Klafky erweitert die Geschäftsführung

Die Unternehmensleitung wurde damit um zwei Familienmitglieder aus der jüngeren Generation erweitert; die Nachfolge wird somit langfristig gesichert.

Markus Winter, der mit Sandra Klafky-Winter, der Tochter der beiden Firmengründer Nobert und Heli Klafky verheiratet ist, freut sich auf diese Herausforderung: „Neben der Entwicklung und Umsetzung zielorientierter Geschäftsstrategien sind mir Themen wie Innovation, Kundenzufriedenheit und internationales Marketing ein Anliegen.“ Seine Kompetenzen erwarb der 42-jährige Diplom-Ingenieur durch sein Studium Product Engineering an der Fachhochschule Furtwangen. Anschließend war er 15 Jahre bei der Firma Viro Schmiedeteile als technischer Leiter und für den Bereich Marketing/Vertrieb zuständig. Mit dem Einstieg bei Klafky ist Markus Winter erneut innerhalb eines familiengeführten Unternehmens tätig und genießt das volle Vertrauen der Firmengründer.

Richard Siegle, der 38-jährige Neffe von Nobert und Heli Klafky, absolvierte bereits sein duales Studium an der Berufsakademie Schwenningen bei Klafky. Die bereits damals gesammelten Erfahrungen innerhalb der Firma Klafky, erweitert durch seine 7-jährige Tätigkeit bei der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft KPMG ermöglichen es ihm, neue Impulse in der Unternehmensführung zu setzen. Schwerpunkte setzt Siegle in den Bereichen Business Development, Controlling, Steuern und Finanzen. Die Grundlage seines kaufmännischen Wissens erlangte er bereits direkt nach dem Abitur durch eine Banklehre bei der Volksbank Donau-Neckar.

Das vor 36 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt heute rund 60 Mitarbeiter. Gefertigt werden qualitativ hochwertige Spritzgussteile, Spritzgießwerkzeuge und Frästeile für den nationalen und internationalen Markt.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?