4 Männer vor einer Maschine

Lenken die Geschicke des Werkzeugbauers (v.l.): Alexander Anders (CEO), Gerold Keller (Eigentümer), Johannes Strassner (CSO), Daniel Bodenmann (CFO) (v.l.). (Bild: Kebo)

Zum 1. Oktober 2022 hat Kebo, Neuhausen am Rheinfall (Schweiz), eine Änderung in der Geschäftsleitung vollzogen. Der langjährige CEO und Partner, Gerold Keller, der das Unternehmen über 30 Jahre leitete, hat die Gesamtleitung des Unternehmens (CEO) an Alexander Anders übergeben. Johannes Strassner verantwortet jetzt den Bereich Vertrieb und Marketing (CSO) und wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Die beiden neuen Geschäftsleitungsmitglieder bringen mehrjährige Managementerfahrung aus verschiedenen Positionen im Formenbau sowie im Spritzgießmaschinenbau in das Unternehmen ein.

Gerold Keller bleibt dem Unternehmen erhalten und wird sich auch weiterhin um ausgewählte Key Accounts kümmern. Zudem verbleibt er als Eigentümer unterstützend in der Geschäftsleitung. Der Bereich Finanzen und Personal wird unverändert von CFO und Partner Daniel Bodenmann geführt. Damit verbleiben die beiden Aktionärsfamilien im Unternehmen.

Mit dieser Personaländerung vollzieht das Unternehmen nach eigenen Angaben einen wichtigen Schritt in die langfristige Absicherung des familiengeführten Schweizer Mittelstandsunternehmens. "Mit Alexander Anders und Johannes Strassner konnten wir zwei branchen- und führungserfahrene Persönlichkeiten für unser Unternehmen gewinnen", so Gerold Keller.

Quelle: Kebo

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KEBO AG Formenbau

Rundbuckstr. 12
8212 Neuhausen am Rheinfall
Switzerland