778pv0118_PV_1-8_Efficient Energy_IKV

Die Kältemaschine ist skalierbar und ideal geeignet bei Produktionsänderungen. (Bild: Efficient Energy)

Die verschärften Umwelt- und F-Gase-Verordnungen für Kältemaschinen und die damit einhergehenden stark steigenden Kosten für synthetische Kältemittel und deren Wartungsaufwand belasten die Bilanz der Kunststoffverarbeitung zusätzlich. Der E-Chiller von Efficient Energy, Feldkirchen, ist eine Kältemaschine mit dem natürlichen Sicherheitskältemittel Wasser und hoher Energieeffizienz sowie Wirtschaftlichkeit, bei dem die kältemittelrelevanten Betriebs- und Sicherheitsanforderungen nicht greifen. Sie ist skalierbar und damit ideal geeignet bei Produktionsänderungen. Die Kältemaschine ist Bafa-förderfähig und wurde in 2016 und 2017 mehrfach national und international ausgezeichnet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Efficient Energy GmbH

Hans-Riedl-Straße 5
85622 Feldkirchen
Germany