Kein Bild vorhanden

Am 5. April schloss die JEC Composites Show in Paris ihre Tore. 27336 Besucher (65 % davon aus dem Ausland) wurden an den drei Messetagen gezählt, 7,2 % mehr als im letzten Jahr. Die um eine dritte Halle oder 12 % auf 40000 m2 vergrößerte Ausstellungsfläche war von über 1000 Unternehmen belegt. 70 % der Aussteller kamen aus dem Ausland. Das von der JEC Group, Paris, veranstaltete Branchenereignis deckt das gesamte Spektrum der Verbundwerkstoffe ab: duroplastische und thermoplastische Materialien, Harze und Fasern, hoch spezialisierte Anwendungen und Massenprodukte. Zwei Sonderschauen – Design Expo und Innovation Showcase -, Fachvorträge, Kundenforen und Demoprogramme rundeten die Veranstaltung ab.

Der Erfolg der Composites Show spiegelt die zunehmende Bedeutung der Verbundwerkstoffbranche wider, die in den Jahren von 2002 bis 2006 um 8 % jährlich gewachsen ist und heute ein Volumen von 53 Mrd. Euro erreicht. Die nächste JEC Composites Show findet vom 1. bis 3. April 2008 in Paris statt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

JEC SA

25 boulevard de l'Amiral Bruix
75116 Paris
France