Kein Bild vorhanden

ISOLIERMATERIALIEN Basierend auf seinen bewährten Isoliermaterialien der Produktfamilie S4000 hat Brandenburger eine HT-Qualität entwickelt, die einer Dauertemperatur von 220 °C und einer Druckbelastung von 450 N/mm2 (bei Raumtemperatur) standhält. Standardmäßig bieten die als Wärmeschutzplatten oder als Maschinenbauteile für beheizte Pressen und Werkzeuge einsetzbaren Isoliermaterialien eine Dauertemperaturbeständigkeit von 200 °C und eine Druckfestigkeit von 300 N/mm2. Neueste Entwicklung in der Produktfamilie ist eine LT-Qualität mit 190 °C Dauertemperaturbeständigkeit und 300 N/mm2 Druckfestigkeit, die für viele Anwendungen eine kostengünstige Alternative darstellt. Als wirksamen Schutz gegen aggressive Flüssigkeiten, wie Hydrauliköle, Trennmittel und Schmierstoffe, bietet der Hersteller zusätzlich eine Hochleistungsbeschichtung an.

K2010, Halle 8a, Stand G49

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Brandenburger Isoliertechnik GmbH & Co.

Taubensuhlstraße 6
76829 Landau
Germany