Iriodin Pearlets und Miraval Pearlets

PIGMENTE Zwei seiner erfolgreichen Pigmentfamilien hat Merck nun in neuer Form vorgestellt: Iriodin Pearlets und Miraval Pearlets. Sie bieten eine Alternative zu Single Pigment Konzentraten (SPD), die  einen zweistufigen Masterbatch-Prozess benötigen. Durch ihren Einsatz sparen sich Masterbatch-Hersteller den Arbeitsschritt der SPC-Produktion und damit Produktionskapazitäten, Reinigungskosten und Ausschussmaterial. Da die Pigmentkonzentration mit 80 % sehr hoch ist, kann mit kleineren Mengen gearbeitet werden, was wiederum zu Kosteneinsparungen bei Lagerung und Handling führt. Zusätzlich bieten die beiden Produktfamilien ungeschädigte Pigmente, die nicht durch einen Extrusionsprozess gelaufen sind. Dies hilft dabei, qualitativ höherwertige Effektpigmentmischungen für Endanwendungen zu liefern.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MERCK KGaA

Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
Germany