Kein Bild vorhanden

Mit der Übernahme der in eine wirtschaftliche Notlage geratenen Dinkelsbühler HCP Health Care Packaging sichert die Horn & Bauer Unternehmensgruppe, Schwalmstadt, den Erhalt des Unternehmens und somit 23 Arbeitsplätze. Der Geschäftsbetrieb in Dinkelsbühl wird als Teil von Horn & Bauer unter der Bezeichnung Division Health Care Packaging weitergeführt. Die ehemalige HCP ist schwerpunktmäßig in der Folien- und Papierveredelung durch Bedrucken, Beschichten und Kaschieren tätig. Bedient werden in erster Linie die Hygiene- und Lebensmittelverpackungsbranche und die Pharmaindustrie. Die Horn & Bauer Gruppe, deren Kerngeschäft die Extrusion und Weiterverarbeitung von Blasfolien ist, schafft mit diesen neuen technischen Möglichkeiten weitere Veredlungsstufen im eigenen Haus.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?