Kein Bild vorhanden

Nach 30-jähriger Tätigkeit für Battenfeld gab Wolfgang Studener seine Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der BC Extrusion Holding auf und verließ das Unternehmen. Als Mitglied des Beirats und in beratender Funktion wird er BC aber auch zukünftig verbunden bleiben. Seine Nachfolge trat Jürgen Arnold (55) an. Er kommt von Sterling SIHI, einem führenden Unternehmen für Flüssigkeits- und Vakuumpumpen und Systeme, wo er seit 2003 Vorstandsvorsitzender war. Die ersten 20 Jahre seiner beruflichen Karriere verbrachte der studierte Kunststofftechniker und Wirtschaftswissenschaftler in der Kunststoffindustrie. Danach hatte er Führungsfunktionen in Unternehmen der Industriegase und mechanischen Trenntechnik inne.

Studener war seit 1989 Geschäftsführer der Battenfeld Extrusionstechnik, Bad Oeynhausen, und seit 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der BC Extrusion, der neu gegründeten Holdinggesellschaft für die Unternehmensgruppen Battenfeld Extrusionstechnik und Cincinnati Extrusion, Wien.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

battenfeld-cincinnati Germany GmbH

Grüner Weg 9
32547 Bad Oeynhausen
Germany