Messegeschehen auf der Formnext 2021.

Die Formnext expandiert in die USA: 2025 soll sie als Formnext 2025 stattfinden. (Bild: Mesago Messe Frankfurt / Mathias Kutt)

Die Formnext hat sich weltweit zur führenden Messe für die additive Fertigung entwickelt. Nun wollen die Mesago Messe Frankfurt, gemeinsam mit GBM (Gardner Business Media) und AMT (Association For Manufacturing Technology) die Formnext auch in die USA bringen. Als Formnext USA wird die Messe als globales Event für die additive Fertigung dann vom 14. bis 16. März 2025 in Chicago, USA, stattfinden.

„Die Formnext USA Chicago bietet sowohl nordamerikanischen als auch internationalen Herstellern der additiven Fertigung eine außergewöhnliche Plattform in dem hochdynamischen US-Markt“, erklärt Petra Haarburger, Geschäftsführerin der Mesago Messe Frankfurt, Deutschland.  

Sascha Wenzler, Bereichsleiter für die Formnext bei der Mesago Messe Frankfurt, fügt hinzu: „Der Erfolg der Formnext als globaler Treffpunkt in Europa ist überwältigend, und wir sind zuversichtlich, dass die Kombination aus additiver Fertigung, Materialien und innovativen Prozesstechnologien auch die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der nordamerikanischen Fertigungsindustrie perfekt abdecken wird.“

Formnext soll zusätzlich als Veranstaltungsreihe in den USA stattfinden

Angesichts der Marktdynamik in den USA im Bereich der additiven Fertigung durch neue und etablierte Hersteller werden Mesago Messe Frankfurt, AMT und GBM eine Reihe von Veranstaltungen unter der Marke Formnext durchführen. Die erste Präsentation von Formnext auf dem US-Markt wird auf der IMTS - The International Manufacturing Technology Show – erfolgen. Sie findet vom 12. bis 17.09.2022 in Chicago, Mc Cormick Place, dem wichtigsten Veranstaltungsort für Wirtschaftsmessen in Nordamerika, statt.

Die von Formnext organisierte AM4U Area wird auf der IMTS 2022 im Pavillon für additive Fertigung vorgestellt. Die AM4U Area ist ein vielseitig nutzbarer Teil der Messe, mit dem Branchenexperten Themen, wie beispielsweise Seminare für die Einführung der additiven Fertigung in der Industrie, sowie Unternehmergeist und Geschäftsmodelle für Start-ups und junge Unternehmen vorstellen können. Im Jahr 2023 wird die von Formnext organisierte AM4U Area zusammen mit der Additive Manufacturing Conference in Austin, im US-Bundesstaat Texas stattfinden.

2024 wird das Formnext Forum Austin als Ergänzung des Formnext-Portfolios gestartet. Diese Veranstaltung bietet eine Reihe von thematischen Seminaren sowie begleitender Ausstellung und deckt eine Vielzahl von additiven Fertigungs- und intelligenten industriellen Produktionslösungen der nächsten Generation ab. Das Forum wird den Ausstellern, Referenten und Teilnehmern einschlägiges Branchenwissen vermitteln und zahlreiche Geschäfts- und Networking-Möglichkeiten bieten.

Der Zeitplan für die neue Veranstaltungsreihe Formnext in den USA:

  • 2022: Die von Formnext organisierte AM4U Area kann auf der IMTS 2022 vom 12. bis 17.09.2022 besucht werden. Die Additive Manufacturing Conference 2022 findet weiterhin zeitgleich mit der IMTS 2022 statt. Eigentümer und Betreiber der Additive Manufacturing Conference ist Gardner Business Media.
  • 2023: Die von Formnext organisierte AM4U Area findet zusammen mit der Additive Manufacturing Conference in Austin, Texas, statt.
  • 2024: Das Formnext Forum Austin wird als eigenständige Konferenz (Konferenz mit Ausstellung) in Zusammenarbeit mit Gardner Business Media und AMT ins Leben gerufen; auf der IMTS 2024 werden die von Formnext organisierte AM4U Area und die Additive Manufacturing Conference 2024 zusammen stattfinden.
  • 2025: Die offizielle Eröffnung der Messe Formnext USA Chicago findet vom 14. bis 16. März 2025 am McCormick Place, Chicago, Illinois, USA statt.

Das sind die Partner hinter der Formnext USA

Die Formnext USA präsentiert industrielle 3D-Druckgeräte, Nachbearbeitungslösungen, Software, Dienstleister, Materialien und mehr. Diese Veranstaltung soll die verschiedenen Fachgebiete der Mesago Messe Frankfurt, der GBM und der AMT nutzen, um ein Maximum an Wirkung und Reichweite zu erzielen.

AMT, ein Förderer von Wachstum und Expansion in der Fertigungstechnologie, bringt in die Partnerschaft seine jahrzehntelange Erfahrung bei der Organisation der IMTS - The International Manufacturing Technology Show, der größten Veranstaltung für Fertigungstechnologie in Amerika - ein. Die Mitglieder des Verbandes repräsentieren nicht nur die führenden Technologielieferanten Nordamerikas, sondern auch eine wachsende und prominente Gemeinschaft von Unternehmen der additiven Fertigung.

Das Marketing und die Werbung für die Veranstaltung werden von Gardner Business Media übernommen, einem führenden Medien- und Veranstaltungsproduzenten in Nordamerika mit Fokus auf die Fertigung langlebiger Güter. Gardner verfügt über mehrere seit langem in der Branche etablierte Medienmarken, die die Formnext USA Chicago unterstützen werden, darunter Additive Manufacturing, Modern Machine Shop, Plastics Technology, MoldMaking Technology und Composites World.

Quelle: Mesago

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mesago Messe Frankfurt GmbH

Rotebuehlstraße 83-85
70178 Stuttgart
Germany