Der Industrieverband European Bioplastics, Berlin, hat in seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Den Vorsitz übernimmt Andy Sweetman (Innovia Films), ihm zur Seite stehen die Vize-Präsidenten Francesco Degli-Innocenti (Novamont) und Jöran Reske (Interseroh). Der bisherige Vorstandsvorsitzende Harald Käb übernimmt nach 15-jähriger Vorstandstätigkeit und zehn Jahren Vorsitz die Funktion des Generalsekretärs und wird als Sprecher und politischer Berater des Verbandes agieren.

Im Zuge der strukturellen Erweiterung hat European Bioplastics bereits zum 1. März Hasso von Pogrell, zuvor Hauptgeschäftsführer des Verbands der deutschen Säge- und Holzindustrie, zum neuen Geschäftsführer bestellt. Er verantwortet die internen Angelegenheiten des Vereins. Zusätzlich wurde der Vorstand auf sieben Mitglieder erweitert. Weitere Vorstandsmitglieder sind Philipp Depiereux (Alesco), Jens Hamprecht (BASF), Erika Mink (Tetra Pak) und Hans van der Pol (Purac), der das Amt des Schatzmeisters übernimmt. Für die Themen „Biokunststoffe und Umwelt“ sowie „Abfall und Verwertung“ wurden zwei ständige Arbeitsgruppen eingerichtet.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

European Bioplastics e.V.

Marienstr. 19/20
10117 Berlin
Germany