Recycling-Anlage von außen.

Die Recycling-Anlage in Merseburg. (Bild: APK)

Im April 2021 hat der Zertifizierer Arge cyclos / HTP die Recyclinganlage der APK in Merseburg nach dem EuCertPlast-Zertifizierungsschema auditiert. Im Mittelpunkt der Prüfung stand die Eignung der Anlagen für das Recycling von Post-Consumer-Abfällen aus Kunststofffolien sowie aus Produktionsabfällen von PE/PA-Mehrschichtfolien. Alle Tests wurden erfolgreich abgeschlossen. Ende Juli zeichnete der Zertifizierer das Unternehmen mit dem offiziellen EuCertPlast-Zertifikat aus. „Dieses Zertifikat ist für uns von großer Bedeutung, da europaweit immer mehr Markeninhaber und Kunststoffverarbeiter EuCertPlast als Zertifizierungsstandard nachfragen“, sagt Florian Riedl, Direktor Business Development bei APK. „Das Zertifikat liefert unseren Kunden einen von Dritten verifizierten Nachweis, dass wir in der Lage sind, Kunststoffabfälle aus der haushaltsnahen Sammlung in unserem Werk zu verwerten und dies mit Respekt für die Umwelt tun.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?