Kein Bild vorhanden

Die Firma Etol, Oppenau, hat bereits Kunststoffgehäuse für Zugangskontrollsysteme für die Messe Düsseldorf und den Skibetrieb St. Anton gefertigt. Nun produziert das Unternehmen Gehäuse für die Zugangskontrolle auf den Flughäfen Charles de Gaulle und Orly. Das Gehäuse für die Zutrittskontrolle in den Abmessungen 485 x 295 x 185 mm sind auf ABS tiefgezogen und im Partnerunternehmen der Savino GmbH glattlackiert. Zur Vermeidung von Strahlung sind die Gehäuse innen durch einen Kupfer-Leitlack EMV- geschirmt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

etol Eberhard Tripp GmbH

Allerheiligenstraße 12
77728 Oppenau
Germany