Mit Datum zum 15. März wird Dr. Tetsuya Okamura von Sumitomo Heavy Industries in die Geschäftsführung der Demag Plastics Group eintreten. Er vertritt die Gesellschaft gemeinsam mit dem bisherigen kaufmännischen Geschäftsführer Uwe Rohfleisch. Dr. Klaus F. Erkes, CEO der Demag Plastics Group, verlässt das Unternehmen. Das deutsch-japanische Führungsteam wird die Integration beider Unternehmen vorantreiben. „Der Zusammenschluss von Sumitomo und Demag läutet die lange überfällige Konsolidierung im Spritzgießmaschinenbau ein“, sagt Dr. Erkes und führt weiter aus: „Herr Rohfleisch und das von mir installierte Führungsteam stehen für die Kontinuität der bei Demag implementierten Strategie. Meine Aufgabe, die Demag in einen langfristig sicheren Hafen zu führen, ist erfüllt.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

Altdorfer Str. 15
90571 Schwaig
Germany