KUNSTSTOFFTROCKNUNG Zum Vergleich des Energiebedarfs von Trocknungssystemen hat Wittmann das Energierating-Verfahren entwickelt. Dieses Verfahren ermöglicht es nicht nur, Trockner miteinander zu vergleichen, sondern auch, den Energiebedarf für eine Trocknungsaufgabe zu bestimmen. Die Ergebnisse können in drei Gruppen unterteilt werden, die durch die Ausstattungsmerkmale der Trockner definiert sind. Die Berechnungen stützen sich auf die Messwerte aus dem Energierating und berücksichtigen den Arbeitspunkt der Trocknungsanlage. Die Genauigkeit der Ergebnisse liegt nach Angaben des Anbieters bei +/- 10 %. Die Ausstattung der Trocknungsanlage entscheidet über den Energieverbrauch bei Teillast oder Maschinenstopp. Während der Energieanteil zur Kunststofferwärmung nur von den Kunststoffeigenschaften abhängt, verhält sich der Energieverbrauch der Trocknungsanlage zu allen Hilfsenergien in unterschiedlicher Weise.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wittmann Battenfeld Deutschland

Am Tower 2
90475 Nürnberg
Germany