Emilio Lopez

Emilio López: Neuer Geschäftsführer von Engel in Mexico. (Bild: Engel)

Seine Arbeit als neuer Geschäftsführer nahm Emilio López bereits im Juni auf, um den Übergang sorgfältig vorzubereiten. Peter Auinger war mehr als zehn Jahre beim Spritzgießspezialisten aus Österreich beschäftigt und in dieser Zeit maßgeblich sowohl an Geschäftsentwicklung in Mexiko als auch beim Aufbau der Zweitmarke Wintec sowie des Wintec Produktionswerks in Changzhou, China, beteiligt. „Mit seiner fundierten Fachkenntnis, hohen sozialen Kompetenz und viel persönlichem Engagement hat Peter Auinger auf allen Kontinenten gemeinsam mit seinen Teams seine ehrgeizigen Ziele mit großem Erfolg umgesetzt. Hierfür gilt ihm unser ausdrücklicher Dank“, sagt Dr. Christoph Steger, CSO der Engel Gruppe.

Für den Spritzgießmaschinenbauer aus Österreich ist Mexiko in Lateinamerika der größte Markt. Gefragt sind insbesondere vollelektrische Spritzgießmaschinen sowie Zwei-Platten-Großmaschinen für Anwendungen mit kurzen Zykluszeiten. Aber auch Produkte und Lösungen für die Digitalisierung und Vernetzung der Produktionsprozesse gewinnen an Bedeutung. 

Ausbau zum zentralen Service-Hub in Lateinamerika

Mit Emilio López will das Unternehmen diesen Kurs weiter fortsetzen und ausbauen. Der neue Geschäftsführer bringt langjährige Vertriebs- und Führungserfahrung in der Kunststoff- und Chemieindustrie in seine neue Tätigkeit ein. Nach seinem kunststofftechnischen Studium in Deutschland lebte er im Wechsel in Deutschland und Lateinamerika. López will unter anderem die After-Sales-Services stärken und den Ausbau des Trainings- und Schulungsprogramms für die Kunden in Mexiko und weiteren Ländern Lateinamerikas forcieren. Mexiko soll laut eigenen Angaben zukünftig zum zentralen Service-Hub für Unternehmenskunden in Lateinamerika werden.

Der Unternehmenshauptsitz befindet sich in Querétaro nahe Mexico City, wo der Maschinenbauer auch ein eigenes Maschinentechnikum, Schulungszentrum und Ersatzteillager unterhält. In Monterrey im Norden des Landes wurde 2019 ein zweiter Standort eröffnet. Insgesamt beschäftigt Engel in Mexiko mehr als 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Quelle: Engel

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
4311 Schwertberg
Austria