Kein Bild vorhanden

Einen runden Geburtstag feiert die Dresdner Kühlanlagenbau GmbH: 1953 als VEB Kühlanlagenbau Dresden in Dresden gegründet, nimmt sie im 50. Jahr ihres Bestehens einen festen Platz unter den deutschen Kälte- und Klimafirmen ein. Sie gehört zu den wenigen eigenständigen, sächsischen Firmen, die ab 1990 in die alten Bundesländer expandieren konnten. 2002 erwirtschaftete das Unternehmen, das neben dem eigenen Anlagenbau auch einen herstellerunabhängigen Service für Kälte- und Klimatechnik anbietet, mit 400 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von 50 Mio. Euro. In über 30 Vertriebs- und Servicebüros ist es mittlerweile deutschlandweit als regionaler Ansprechpartner vor Ort. Europaweite Exportaufträge und neue Niederlassungen in Polen und Russland stehen für den anhaltenden Expansionskurs.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Dresdner Kühlanlagenbau GmbH Stammhaus Dresden

Werdauer Str.
1069 Dresden
N/A