Kein Bild vorhanden

Nach monatelanger Umbauzeit hat Diener Electronic nun das von Grund auf renovierte ehemalige Massa-Gebäude in Ebhausen, unweit des bisherigen Standorts in Nagold bezogen. Es bietet Platz für die nahezu 100 Mitarbeiter sowie das komplette Equipment. Neben einem Bürokomplex, in dem auch Besprechungsräume eingerichtet sind, wurde ausreichend Lagerfläche für das komplette Plasmaanlagen-Equipment geschaffen. Das gut sortierte Lager hält Ersatzteile für alle Anlagentypen bereit. Ebenso ausreichend Platz finden nun die Prozessentwicklung und das Labor. Insgesamt verfügt das neue Gebäude über rund 5400 m2 Fläche sowie eine großzügige Außenanlage.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?