Kein Bild vorhanden

Mit diesem Konzept kann der Anteil an recycelten Kunststoffen in der Neuproduktion erhöht werden, denn die starke Geruchsentwicklung von Recyclingmaterial in einigen Kunststoffen schloss bis dato den Einsatz in höherwertigen Produkten aus. Die kontinuierlich arbeitenden Desodorierungssysteme entfernen flüchtige organische Verbindungen via Luftspülung aus dem Recyclingmaterial. Der spezielle Aufbau zur Energie-Rekuperation spart zudem erheblich Energie.

K 2022: Halle 10, Stand C14

Quelle: Zeppelin Systems

Kunststoffrecycling: Der große Überblick

Mann mit Kreislaufsymbol auf dem T-Shirt
(Bild: Bits and Splits - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema Kunststoffrecycling wissen? Klar ist, Nachhaltigkeit hört nicht beim eigentlichen Produkt auf: Es gilt Produkte entsprechend ihrer Materialausprägung wiederzuverwerten und Kreisläufe zu schließen. Doch welche Verfahren beim Recycling von Kunststoffen sind überhaupt im Einsatz? Gibt es Grenzen bei der Wiederverwertung? Und was ist eigentlich Down- und Upcycling? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zeppelin Systems GmbH

Graf-Zeppelin-Platz 1
88045 Friedrichshafen
Germany