Bei der mpm-Tochter Demag Plastics Group, Schwaig, steht ein Managementwechsel bevor. Prof. h.c. Helmar Franz, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Gerhard Becker, Geschäftsführer Finanzen, scheiden Ende April einvernehmlich aus dem Unternehmen aus. Der Nachfolger für Franz steht noch nicht fest. Die Position des Geschäftsführers Finanzen wird Uwe Rohfleisch übernehmen. Er ist zurzeit Leiter des Zentralbereichs Controlling bei der mpm-Holding in München. Zusammen mit Herbert Högemann, verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Produktion und Einkauf, bildet er die neue Geschäftsführung von Demag Plastics. Franz und Becker haben, so Pepyn Dinandt, Vorsitzender der mpm-Geschäftsführung, wesentlichen Anteil an der Zusammenführung von Demag Ergotech und Van Dorn Demag zur Demag Plastics Group und der globalen Ausrichtung mit Produktionsstandorten in Deutschland, USA, Indien und China. Ihre Arbeit solle von der neuen Geschäftsleitung weitergeführt werden.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

Altdorfer Str. 15
90571 Schwaig
Germany