Vor kurzem nahm Döllken-Weimar, Hersteller von Kunststoffprofilen für die Fußbodenverlegung, am Standort Bönen einen Einschneckenextruder des Typs Alpha 45 von Cincinnati, Wien, in Betrieb. Damit konnte der österreichische Maschinenbauer innerhalb von nur 15 Monaten den 100sten Extruder dieser Serie verkaufen. Diese standardisierten, für die Profilextrusion maßgeschneiderten Einschneckenextruder, die in den beiden Baugrößen 45 und 60 mm erhältlich sind, zeichnen sich durch hohe zur Verfügung stehende Drehmomente bei einem großen Schneckendrehzahlbereich aus und eignen sich für ein weites Verarbeitungsspektrum. Bis zu fünf verschiedene Kunststoffe werden bei Döllken-Weimar zu einem Verbundprodukt zusammengefügt. In einer derartigen Coextrusionsanlage kommt der neue Alpha 45 nun zum Einsatz.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

battenfeld-cincinnati Austria GmbH

Laxenburgerstr. 246
1230 Wien
Austria