Kein Bild vorhanden

Der Geschäftszweig Advanced Engineered Materials von Celanese, Kelsterbach, übernimmt die Zenite flüssigkristallinen Polymere (LCP) und die Thermx Polycyclohexylendimethylenterephthalate (PCT) von DuPont Performance Polymers. Der Jahresumsatz mit den beiden Produktlinien betrug 2009 schätzungsweise 30,8 Mio. Euro. Die Übernahme stärkt die Marktposition von Ticona und erweitert deren LCP-Produktportfolio an umweltfreundlichen Produktlösungen für den Bereich Elektrik und Elektronik.

„Grüne Geräte” aus LCP sichern ein Höchstmaß an Produktleistung ohne die Verwendung von Halogenen. LCPs werden für Schalter, Steckverbindungen und Speichersteckplätze in Spielkonsolen, Laptops, Fernsehgeräten, Mobiltelefonen und anderen elektrischen und elektronischen Geräten eingesetzt. Die Übernahme wird es Ticona zudem ermöglichen, ein breiteres Spektrum von Produktlösungen auch für Automobilzulieferer anzubieten, die zum Beispiel Sensorsysteme oder zukunftsorientierte LED-Beleuchtungen herstellen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Germany