Das Unternehmen hat ein neues Vermarktungsmodell für Spezialitäten im Unternehmensbereich Styrolkunststoffe eingeführt. In der neuen globalen Geschäftseinheit „Specialty Polymers & Specialty Foams“ fasst das Unternehmen Produkte zusammen, die im Vergleich zu großvolumigen Standardkunststoffen besondere Produkteigenschaften aufweisen und mit zusätzlichen Serviceleistungen angeboten werden. Zu der Einheit gehören die thermoplastischen Kunststoffe Terlux (MABS), Luran S (ASA), Terblend N (PA/ABS), Terluran HH (Hochtemperatur-ABS) und Styroflex (SB) sowie die Spezialschaumstoffe Basotect (Melaminharz-Schaumstoff), Neopolen (EPP, EPE) und Palusol (Alkalisilikat-Platten). Ergänzt wird die Produktpalette durch die biologisch abbaubaren Werkstoffe Ecoflex und Ecovio.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany