Kein Bild vorhanden

Seit Anfang des Jahres ist Arburg, Lossburg, mit einer eigenen Niederlassung – der Arburg S.A. de C.V. – in Mexiko vertreten. Sie führt die Arbeit des bisherigen Handelpartners IPLYH nahtlos fort. Bewährte Mitarbeiter wurden übernommen, darunter drei Servicetechniker und ein Verkäufer. Auch der IPLYH-Leiter Juan Carlos Lachica wird weiterhin im Vertrieb tätig sein. Leiter der Niederlassung ist Guillermo Fasterling, der über eine langjährige Erfahrung in der Spritzgießbranche verfügt. Auf der Plastimagen vom 8. bis 11. April in Mexiko City wird sich die neue Niederlassung erstmals öffentlich präsentieren.

Wie alle Arburg-Niederlassungen bietet auch die Tochtergesellschaft in Mexiko ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum. Dazu gehören Servicetechniker für den Einsatz vor Ort, ein gut ausgestattetes Ersatzteillager und ein Schulungsraum. Abgerundet wird das Angebot durch den Vorführraum, in dem die hauseigenen Produkte präsentiert und getestet sowie die Kunden geschult werden können.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARBURG GmbH + Co KG

Arthur-Hehl-Str.
72290 Loßburg
Germany