Niederlassung Meinerzhagen

Fanuc hat in Meinerzhagen einen neue Niederlassung eröffnet. (Bild: Fanuc)

Automatisierungsspezialist Fanuc weitet mit einem eigenen Gebäude in Meinerzhagen sein Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland weiter aus. Die knapp 1.000 m² bieten Platz für Roboter und Maschinen, vorzugsweise in praktischen Anwendungen, Schulungen und auch Applikationstests, und Büro. Außerdem gibt es Kapazitäten für Schulungen und Applikationstests. Da der Märkische Kreis als mittelstandsstärkster Kreis in Deutschland gilt, ist es für den Roboterhersteller nur konsequent, in der Region mit Dutzenden weltweit tätiger Unternehmen mit dem breit gefächerten Angebot an Robotern sowie Bearbeitungsmaschinen und Spritzgussmaschinen direkt präsent zu sein.

Region mit Entwicklungspotenzialen

Die Region biete für den Automatisierungsspezialisten großes Entwicklungspotenzial, wie der Ralf Winkelmann, Geschäftsführer Fanuc Deutschland, betont. „Mit der Niederlassung in Meinerzhagen sind wir näher an den Kunden und können ihnen dadurch einen noch besseren Service bieten.“ Der Standort in Meinerzhagen ist ein weiteres Puzzlestück in der Unternehmensstrategie. Christian Schulte leitet künftig die neue Vertriebsniederlassung. Er weiß um die Wichtigkeit der Region und der dortigen Unternehmen: „Gerade im Werkzeugbau, bei Be- und Entladen, Montageaufgaben und in der Spritzgusstechnologie als den wichtigsten Anwendungsbereichen bieten wir den Unternehmen in der Automatisierung Unterstützung in nächster Nähe.“ Das schließe beispielsweise auch die Fanuc-eigene Bildverarbeitungstechnik in Roboteranwendungen ein.

Fanuc will KMU Lösungen bieten

Mit der neuen Niederlassung will das Unternehmen aber auch den KMU-Bereich, also insbesondere den Mittelstand, unterstützen. Denn die demografische Entwicklung spiele hier dem Fachkräftemangel in Hände. Schulte ergänzt: „Hier können wir auch kleinen und mittelständischen Unternehmen interessante Lösungen in der Automatisierung anbieten.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?