Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, News zu Rohstoffpreis oder andere Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus der Welt der Kunststoffindustrie.

29. Okt. 2020 | 09:54 Uhr
kachel_farbtabelle_2020_01
Neue VDWF-Richtlinie

Farbtabelle zur CAD-gestützten Angabe von Toleranzen im Werkzeugbau

Der Arbeitskreis Farbtabelle des Verbandes Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF) hat jetzt die von ihm erstellte Richtlinie zur CAD-gestützten Übermittlung von Toleranzen im Werkzeugbau vorgestellt. Der neue Rahmen soll die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen erleichtern und Fehler vermeiden helfen. Für den Vorsitzenden des Arbeitskreises, Dirk Falke, ist das «Verbandsarbeit, wie sie im Buche steht». Denn mit seinen Arbeitskreisen bietet der VDWF die Struktur für Erfahrungsaustausch und die brancheninterne Abstimmung zur Vereinheitlichung von Prozessen. Weiterlesen...

28. Okt. 2020 | 12:00 Uhr
Engel Bild Engleder
Einschätzungen aus der Kunststoffbranche

PLASTVERARBEITER fragt nach: Welche Entwicklungen zur Digitalisierung stehen im Vordergrund?

Digitalisierung, Industrie 4.0, Fernwartung – Themen, die seit einigen Jahren in den Unternehmen der Kunststoffindustrie präsent sind. Für die Ausgabe PLASTVERARBEITER Innovationen fragte die Redaktion nach: Hat die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen durch die Corona-Krise einen Schub erlebt? Welche Entwicklungsschritte in puncto Digitalisierung stehen derzeit im Vordergrund? Stefan Engleder, Engel Holding, Schwertberg, Österreich, Burkhard Rüßmann, L&R Kältetechnik, Sundern und Prof. Dr.-Ing. Martin Bastian, FSKZ in Würzburg, geben Antworten auf diese Fragen.Weiterlesen...

26. Okt. 2020 | 14:05 Uhr
KM_HEYTALKS_22-10-20_Studio
Neues Format für Kundeninformationen

KraussMaffei führt erfolgreich erste Online-Talkshows durch

KraussMaffei informiert seine Kunden seit Kurzem mit Online-Talkshows kompakt über Neuheiten in der Kunststoffverarbeitung. Das Debut gab das neue, HEY!TALK genannte Format jetzt mit sechs interaktiven Talkrunden an drei Tagen. Das Themenspektrum reichte von der Digitalisierung in Service und Fertigung über Innovationen beim Spritzgießen, in der Extrusions- und Reaktionstechnik bis zu Lösungen, die die Kunststoffaufbereitung in der Circular Economy fördern.Weiterlesen...

26. Okt. 2020 | 08:31 Uhr
Michael-Wittmann.jpg D
Einschätzungen aus der Kunststoffbranche

PLASTVERARBEITER fragt nach: Welche Entwicklungen zur Digitalisierung stehen im Vordergrund?

Digitalisierung, Industrie 4.0, Fernwartung – Themen, die seit einigen Jahren in den Unternehmen der Kunststoffindustrie präsent sind. Für die Ausgabe PLASTVERARBEITER Innovationen fragte die Redaktion nach: Hat die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen durch die Corona-Krise einen Schub erlebt? Welche Entwicklungsschritte in puncto Digitalisierung stehen derzeit im Vordergrund? Michael Wittmann, Wittmann Kunststoffgeräte in Wien, Österreich, Dr. Stefan Eimeke, Ewikon, Frankenberg und Marcus Wirthwein, Wirthwein, Creglingen, geben Antworten auf diese Fragen.Weiterlesen...

24. Okt. 2020 | 09:00 Uhr
Gerhard Böhm, Geschäftsführer Vertrieb, KC, Kundencenter,
PLASTVERARBEITER fragt nach – Statements aus der Kunststoffbranche

Corona-Krise und die Folgen für die Kunststoffindustrie

PLASTVERARBEITER fragte in der Branche nach: Lockdown, Abriss von Lieferketten, Kurzarbeit sind nur einige Schlagworte der vergangenen Monate. Wie stark beeinflusst die Corona-Krise Ihr Unternehmen wirtschaftlich? Lesen Sie die Einschätzungen von Gerhard Böhm, Arburg, Loßburg, Klaus Geimer, Dr. Boy, Neustadt-Fernthal und Marcus Wirthwein, Wirthwein, Creglingen.Weiterlesen...

23. Okt. 2020 | 07:02 Uhr
2_Ingrinder_GMax-9_Rueckseite offen_rear side open
"Fakuma"-Neuheiten der Wittmann Gruppe

Spritzgießen, Peripherie und Robotik – Highlights

Die Unternehmen der Wittmann Gruppe stellen die ursprünglich für die Fakuma geplanten Exponate sowie weitere interessante Anwendungen via Produktvideos vor und habe diese auf „Fakuma Virtuell“ gestellt. Die Präsentation der Videos soll primär im persönlichen Kundengespräch stattfinden, alternativ sind auch Webkonferenzen vorgesehen. Um die Produkt-Highlights einem breiten Publikum so plastisch wie möglich zu präsentieren, werden die Produktvideos auch auf dem Youtube-Channel des Unternehmens zur Verfügung stehen.Weiterlesen...

22. Okt. 2020 | 17:51 Uhr
LANXESS
Einstufiger Prozess

Verbundmaterial für das Extrusionsblasformen

In einem einstufigen Prozess mit kurzen Zykluszeiten lässt sich eine gute mechanische Stabilität blasgeformter Strukturbauteile mit Faserverstärkung erzielen. Zudem vereinfacht der Einsatz der thermoplastischen Faserverstärkung die Rezyklierbarkeit der Verbundhalbzeuge.Weiterlesen...

22. Okt. 2020 | 13:42 Uhr
VDMA Foto2_Baldinger-Steger-Melkus
Gründungsphase abgeschlossen

Dr. Christoph Steger ist Vorsitzender der VDMA Geschäftsstelle Österreich

Dr. Christoph Steger, Geschäftsführer Engel Austria in Schwertberg, Österreich, wurde von der ersten Mitgliederversammlung der VDMA Geschäftsstelle Österreich für die kommenden vier Jahre zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende fungieren Dr. Markus Baldinger, Geschäftsführer Pöttinger Landtechnik, Grieskirchen sowie Mag. Alexander Melkus, Geschäftsführer der Sigmatek, Lamprechtshausen. Die Mitgliederversammlung fand am 21. Oktober 2020 in Wien statt. Mit der Wahl des Vorstands und dem Verabschieden der Geschäftsordnung wurde die Gründungsphase der Geschäftsstelle beendet. Weiterlesen...

20. Okt. 2020 | 14:01 Uhr
BASF Pigmente
Gute Farbergebnisse für anspruchsvolle Werkstoffe

Pigmentinnovationen für Hochleistungspolymere

Wie in allen Prozessschritten bei der Produktion von anspruchsvollen Materialien stellt auch die Einfärbung technischer Kunststoffe die Hersteller vor besondere Herausforderungen. Insbesondere die Anforderungen an mechanische Eigenschaften für funktionale Bauteile, Wetterechtheiten für Außenanwendungen oder die Temperaturbeständigkeit für den Einsatz in technischen Kunststoffen und Hochtemperaturpolymeren können die Anzahl an nutzbaren Farbmitteln stark einschränken und sind Ziel neuer Pigmentinnovationen. Weiterlesen...

20. Okt. 2020 | 12:18 Uhr
PK_2020_ZwickRoell_DSF0851
Material- und Bauteilprüfung

ZwickRoell rüstet sich für die Zukunft

Die ZwickRoell Gruppe wird im Geschäftsjahr 2020 die ursprünglich gesetzten Umsatzziele verfehlen und aufgrund der Covid-19-Pandemie auch schwächer als im Vorjahr abschneiden. Die Rückgänge sind aber deutlich geringer als im schlimmsten Fall befürchtet. Zudem sieht der Prüfmaschinenhersteller in allen wichtigen Kundenbereichen gute Chancen für zukünftige Geschäfte. Mitte nächsten Jahres wird ZwickRoell einen Generationswechsel an der Unternehmensspritze vornehmen.Weiterlesen...