Die Pandemie mag zwar den Alltag einschränken und die Wirtschaft lahmgelegt haben, aber der Kreativität tut das keinen Abbruch. Das haben VDWF-Mitglieder nun bewiesen: Sie haben Produkte selbst entwickelt und gefertigt. Es sind Produkte wie Schutzbrillen, Gesichtsschilde, Masken oder auch Ellenbogenbedienungen für Türklinken und hygienisch zu leerende Mülleimer, die Werkzeugmacher mit viel Sinn für Solidarität und Verantwortung in Eigenregie gestemmt haben.

Bild 2 von 6
In Zusammenarbeit mit Merkutec aus Dinkelage hat der Formenbau Kröger aus Lohne an einem Werkzeug getüftelt und Behelfsschutzmasken im Spritzgussverfahren produziert. Die Maske aus flexiblem Kunststoff ist auswaschbar und verfügt über ein herausnehmbares Gitter, in das Filtermaterial in verschiedenen Stärken eingesetzt werden kann. (Bildquelle: VDWF)

Unternehmen