Die diesjährigen Finalisten der Purmundus Challenge zeigen das gewaltige Potenzial, das in der additiven Fertigung steckt. Der 3D- und 4D-Druck ebnen den Weg für smarte Innovationen auf verschiedenen Märkten. Unter dem Motto „Geometrie und Material in Harmonie“ präsentiert der Wettbewerb vom 28.10. bis 31.12.2020 innovative Produktideen aus 13 Ländern von fünf Kontinenten auf der Formnext Connect.

Bild 2 von 35
„Tactile Compass for colours“ der Designer Sylvia Goldbach und Eric Bahr. (Bildquelle: Cirp)

 

Unternehmen