Der Wissenschaftliche Arbeitskreis der Universitäts-Professoren der Kunststofftechnik WAK prämiert jährlich die besten wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Kunststofftechnik. Ziel ist es, sowohl wichtige Fortschritte in Wissenschaft und Technologie der Kunststoffe zu dokumentieren als auch junge Ingenieurinnen und Ingenieure in ihrer wichtigen Arbeit zu motivieren und zu unterstützen.

Bild 8 von 8
Dr. Dominik Dörr bekam den Röchling-Preisfür für seine Dissertation, Thema „Simulation of the thermoforming process of UD fiber-reinforced thermoplastic tape laminates“ (Betreuer Univ.-Prof. Dr.-Ing. Elsner). (Bildquelle: Universität Stuttgart)

Unternehmen