Bild 2 von 10
Platz 9: Ungeplante Produktionsstillstände in der Titandioxid-Erzeugung sowie eine weltweit knappe Versorgungslage haben in den vergangenen Wochen zu einem starken Preisanstieg und insbesondere zu einer unzureichenden Verfügbarkeit des Zuschlagstoffs geführt. Der GKV und IVK Europe befürchten das dies Folgen für die Branchenkonjunktur der Kunststoff verarbeitenden Industrie nach sich ziehen könnte. (Bildquelle: Benicce – Fotolia.com)

Unternehmen