Die zehnte Composites Europe ging am 24.9.2015 zu Ende. Unter anderem kamen die Leichtbauexperten aus dem Automobilbau, der Luftfahrt sowie dem Maschinenbau und der Sport- und Freizeitindustrie auf das Stuttgarter Messegelände. Mit 10.087 Besuchern kamen so viele auf die Stuttgarter Composites wie noch nie.

Bild 2 von 6
Die Conveyor Belt (dt. Förderband-Gürtel) genannte Anlage, die das Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen zeigte, produziert am laufenden Band bis zu vierlagige textile Preforms für die FVK-Fertigung. Sie schafft dabei 3.000 Nadelstiche pro Minute. Die zerteilt die fertigen Halbzeuge automatisch in die gewünschte Länge. (Bildquelle: David Löh/Redaktion Plastverarbeiter)

Unternehmen